Alte Gärtnerei e.V.
Alte Gärtnerei e.V.

Naturnaher Nutzgarten

Es hat sehr viele Vorteile einen Nutzgarten naturnah anzulegen. Durch eine ausgewogene Bepflanzung mit heimischen Pflanzen und Naturgartenelementen schafft man für eine Vielzahl von Lebewesen Platz und fördert so das natürliche Gleichgewicht im Garten.

Je abwechslungsreicher die Lebensräume sind, desto größer ist die Artenvielfalt und umso stabiler ist das System.

Einen Platz zu schaffen wo die Vielfalt des Lebens sich entwickeln darf, wo kein Ungleichgewicht herrscht in das man ständig regulierend eingreifen muss.

Naturnahes Gärtnern heißt Gärtnern ohne Gift, es wird auf Kunstdünger und chemische Schädlingsbekämpfung verzichtet.

Die Übergänge von Nutz- Heil- Zier- und Wildpflanzen sind dabei fließend, da jede Pflanze einen Mehrfachnutzen hat. Wildpflanzen sind nicht nur Heimat für Insekten, Vögel und Säugetiere, viele von ihnen sind auch essbar, verströmen einen tollen Duft und sind ein Blickfang.

Jeder kann auf seine eigene Art und Weise, so wie er das möchte beginnen. So erschafft er sich ein kleines Biotop mit Mensch, Tier und Pflanze :-) in seinem Garten.

Hier finden Sie uns

Alte Gärtnerei e.V.

Ulmer Str. 3

86660 Tapfheim

Kontakt

Rufen Sie uns einfach an unter 09070-9606447 oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Alte Gärtnerei e.V. Impressum